Fragen? 040-855 998 60

Back To Top

Info´s Infrarot

Infrarot Heizungen intech

Herzlich Willkommen bei "NATURWÄRME"
und "INTECH" Infrarotheizung Produktion.

Seit mehr als 20 Jahren stecken wir mit Herzblut und Leidenschaft unsere ganze Energie in die Technik der Infrarotheizung, von der wir so überzeugt sind, dass wir glauben, dadurch auch die Welt ein Stückchen zu verbessern.

 

Wir arbeiten intensiv mit nahmhaften Forschern und Entwicklern zusammen und können nun ein Produkt präsentieren, dass auch Maßstäbe setzt, die sowohl für die Umwelt, als auch für die Brieftasche des Endverbrauchers äußerst symphatisch sind.

Das macht unsere Infrarotheizung, gerade in der heutigen Zeit, mehr denn je attraktiv und unglaublich empfehlenswert.

WIR KNACKEN JEDES VORURTEIL- FÜR DIE INFRAROTHEIZUNG!

Die Infrarotheizung für Wohnräume wird mit Strom betrieben. Deshalb liest oder hört man als Gegenargument oft:

„Heizen mit Strom ist umweltschädlich und teuer!“ Woher kommt dieses pauschale Vorurteil?

Übliche elektrische Heizungen sind Nachtspeicher-Heizungen und Elektro-Direktheizungen wie Heizlüfter, Beistellradiatoren und ähnliche Heizungen nach dem Konvektionsprinzip, bei dem hauptsächlich die Luft aufgeheizt wird. Der Stromverbrauch ist deshalb besonders hoch. Hier stimmt das Vorurteil! Jedoch für die echte Infrarotheizung, die richtig eingesetzt wird, stimmt das nicht! Im Gegenteil: Die Infrarotheizung hat ökonomische, ökologische und gesundheitliche Vorteile gegenüber anderen Heizungen.

Dafür ist aber auch eine echte Infrarotheizung notwendig!

 

WAS IST INFRAROT-STRAHLUNG?

Das ist die direkte Nachbarstrahlung zum sichtbaren Licht, die im Spektrum an die Regenbogenfarbe Rot angrenzt.
Es ist die Strahlung, die man als Wärme auf der Haut spürt, wenn man von der Sonne angestrahlt wird oder wenn man vor einem Lagerfeuer oder direkt an einem Kaminofen steht.

Sie gibt überwiegend Wärme als Infrarot-Strahlung ab, die nicht die Luft erwärmt, sondern direkt alle Oberflächen im Raum.
Das ergibt eine besonders behagliche Raumwärme.

Da es für die Infrarot-Heizung noch keine Prüfnorm gibt, werden viele stromfressende Konvektionsheizungen fälschlicherweise als Infrarotheizungen im Markt angeboten.

Die technologischen Bedingungen, dass die Infrarot-Strahlung überwiegt, sind nicht leicht zu erfüllen.

Das ist insbesondere sehr anspruchsvoll bei den Niedertemperatur-Infrarotheizungen für Wohnräume,
die maximale Oberflächentemperaturen von knapp über 100°C haben dürfen.

 

 

+ open/close